Gebäudetechnik

deutsch english francais italinao

 Suche

 Startseite
 Organisation
 Know How
 Online Forum
 Links

 Anmeldung

 

Partner Login

Partner ID
 
 Passwort
 Über fmswiss.ch
 FAQ & Hilfe Tool
 Ziele
 Bedingungen
 eMail

  Lexikon     Suche :       3774 Einträge
 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Dachbegrünung
 
Dachbegrünungen, oder genauer gesagt Begrünungen ohne Erdanschluß, sind künstlich hergestellte Vegetationsflächen an und auf Gebäuden. Dies können sowohl Dächer als auch Tiefgaragen, Balkone, Terrassen oder sonstige Vorbauten sowie auch Fassaden sein. Dabei entstehen sowohl optisch ansprechende Dachlandschaften, die architektonisch-gestalterischen Freiraum ermöglichen, als auch wertvolle ökologische Ausgleichsflächen für verlorengegangene, natürliche Grünflächen. Aber nicht nur der Gedanke des ökologischen Bauens bzw. das Erfüllen von Bauauflagen veranlaßt heutzutage viele Bauherrn sich mit dem Thema von begrünten Dächern auseinanderzusetzen. Neben ihrem attraktiven Aussehen können die Dachbegrünungen mit zahlreichen, handfesten ökonomischen und ökologischen Vorteilen aufweisen.

Da es aber verschiedenen Arten von Dachbegrünungen gibt, sollte sich der Bauherr möglichst früh entscheiden, um eventuell erhöhte Dachlasten in der statischen Berechnung berücksichtigen zu können. Der Aufbau als solcher ist im Prinzip immer ähnlich, variiert jedoch im Detail abhängig vom Hersteller und natürlich auch von der Intensität der Begrünung.