Gebäudetechnik

deutsch english francais italinao

 Suche

 Startseite
 Organisation
 Know How
 Online Forum
 Links

 Anmeldung

 

Partner Login

Partner ID
 
 Passwort
 Über fmswiss.ch
 FAQ & Hilfe Tool
 Ziele
 Bedingungen
 eMail

  Lexikon     Suche :       3783 Einträge
 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Facility Management Geschichte
 
1978 Hermann Miller Corporation; Konferenz: "Facilities Impact on Productivity" Verdeutlichung der Zusammenhänge von Facilities und der Produktivität der Arbeitenden.

1978 Gründung einer Arbeitsgruppe mit der Zielsetzung, sich mit Fragen des bestmöglichen Managements der Ausstattung und Einrichtung von Unternehmen zu beschäftigen, unter der Leitung von Dave Amstrong.

1979 Gründung des Facility Management Instituts (FMI) in Ann Arbor, Michigan
durch Dave Amstrong, bestehend aus Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen, vom Finanzexperten über Designer bis zum Architekten.

1980 FMI; Erste Ausbildungsprogramme unter dem Begriff "Facility Management (FM)" in Abgrenzung zum Gebäude-, Immobilien- oder Liegenschaftsmanagement um bewußt zu machen, daß die Gebäude, in denen Menschen arbeiten, wirklich den Arbeitsprozeß beeinflussen und somit Facilities einfach mehr sind als nur Bauten oder Anlagevermögen - ein Prozeß, den es zu "managen" gilt.

1980 Gründung der National Facility Management Association (NFMA) in erster Linie mit Firmenmitgliedschaften, gestützt durch das FMI, 1980: 300, 1981: 600, 1983: 1.200 Mitglieder durch die Schaffung einer überwiegenden Personenvereinigung.

1983 1.200 Mitglieder durch die Schaffung einer überwiegenden Personenvereinigung.1983Umwandlung der NFMA in die International Facility Management Association (IFMA, Grundlage mind. 60% Einzelpersonen), aufgrund gleicher Interessen in Kanada, da eine Gesamtorganisation effektiver ist. 1997 ca. 16.000 Mitglieder.