Gebäudetechnik

deutsch english francais italinao

 Suche

 Startseite
 Organisation
 Know How
 Online Forum
 Links

 Anmeldung

 

Partner Login

Partner ID
 
 Passwort
 Über fmswiss.ch
 FAQ & Hilfe Tool
 Ziele
 Bedingungen
 eMail

  Lexikon     Suche :       3774 Einträge
 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Netto-Grundfläche (NGF)
 
Netto-Grundfläche (NGF) Summe der nutzbaren, zwischen den aufgehenden Bauteilen befindlichen Grundflächen eines Bauwerkes.

Die Netto-Grundfläche gliedert sich in

Nutzfläche (NF)
Funktionsfläche (FF) und
Verkehrsfläche (VF).

Die NF ist der Teil der Netto-Grundfläche, der der Nutzung des Bauwerkes aufgrund seiner Zweckbestimmung dient. Sie gliedert sich in Hauptnutzfläche (HNF) und Nebennutzfläche (NNF). Die FF ist der Teil der Netto-Grundfläche, der der Unterbringung zentraler betriebstechnischer Anlagen dient, sofern diese nicht dem Zweck des ganzen Bauwerkes entspricht. Die VF dient dem Zugang zu den Räumen, dem Verkehr innerhalb des Bauwerkes und seinem Verlassen, insbesondere auch im Notfall. Zur Netto-Grundfläche gehören auch die Grundflächen von freiliegenden Installationen und fest eingeplanten Gegenständen wie Heizkörper und Einbauschränken.

Die Planung des Bedarfs an Netto-Grundfläche, deren Bewirtschaftung und Verwaltung ist eine wichtige Aufgabe des Facility Management, die immer häufiger von Computersystemen unterstützt wird (Computer-Aided Facility Management, Flächenmanagement, Raumzonenverwaltung).